Impressum

Angaben gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG):

Dentallabor Böpple GmbH

Wilhelmstraße 13
70182 Stuttgart
Deutschland

Kontakt:

Tel.: +49 (0) 711 23 52 30
Fax: +49 (0) 711 23 52 29

E-Mail: info(at)dentallabor-boepple.de

Vertretungsberechtigte(r) Geschäftsführer:

Dietmar Böpple

Registergericht: Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: HRB 12390
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz (UStG): DE 99125/00142

Verantwortlicher für den Inhalt ist gemäß § 55 Abs. 2 Rundfunkstaatsvertrag (RStV):

Dietmar Böpple
Wilhelmstraße 13
70182 Stuttgart

Disclaimer

Haftung​ für Inhalte

Wir sind bemüht die Inhalte unserer Seite aktuell zu halten. Aber trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen.

Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen, entfernen wir diese Inhalte umgehend . Eine diesbezügliche Haftung übernehmen wir erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer möglichen Rechtsverletzung.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält zudem Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Für dessen Inhalte und die Richtigkeit der Informationen verlinkter Websites fremder Informationsanbieter übernehmen wir keine Gewähr.
Die verlinkten Seiten sind zudem zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße OHNE BEANSTANDUNG überprüft. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links deshalb umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen daher der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Quelle: S&K Rechtsanwälte www.streifler.de mit freundlicher Unterstützung von www.terminsvertretung.de

Datenschutz

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Dentallabor Böpple GmbH informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen somit sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der hierzu verwendeten Begriffe (zum Beispiel “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber beziehungsweise Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden im Folgenden so protokolliert:

  • Besuchte Website
  • Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchen Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und dann anschließend aber gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen deshalb Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert sind. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.

Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert sind, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?lang=EN&c=2#!%2F
Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten außerdem die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen.

Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Diese Website können Sie auch besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich. Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus denen uns gesendeten Emails um Ihr Anliegen bearbeiten zu können. Diese von Ihnen uns zugeschickte Daten werden unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen verarbeitet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit wir auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegeifen können. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Vertragsdaten

Die personenbezogenen Daten werden für die Durchführung des Vertragsverhältnisses verarbeitet. Vertragsdaten werden nach Erfüllung des Vertrags noch 6 Monate gespeichert. Kontaktdaten zu Firmen mit denen Verträge geschlossen sind, speichern wir auf unbestimmte Zeit, zwecks der erneuten Anfrage.
Mit Erfüllung des Vertrags werden die Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen weitere zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In der Zeit zwischen Erfüllung des Vertrags und der Löschung ist die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Bewerberdaten

Die Daten von Bewerbern werden für die Durchführung des Einstellprozesses verarbeitet. Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungen über E-Mail verschlüsselt sind, und damit von Dritten nicht mitgelesen werden können. Bewerberdaten werden spätestens 6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens komplett gelöscht.

Daten von Adressanten (E-Mail / Post / Kontaktformulare)

Personenbezogene Daten, welche sich auf den Absender von Nachrichten beziehen, werden für die Beantwortung der Nachricht verarbeitet, sowie für eine zukünftige Kontaktaufnahme auf unbestimmte Zeit gespeichert. Wir weisen darauf hin, dass Daten, welche uns per E-Mail übersendet werden, verschlüsselt sind und damit nicht von Dritten mitgelesen werden können. Die Löschung der Daten erfolgt, sobald die Daten nicht mehr benötigt werden, oder unverzüglich nach Aufforderung. Datenkategorien gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden nach Löschung zehn Jahre vorgehalten und dann gelöscht. In dieser Zeit ist die Verarbeitung dieser Daten eingeschränkt.

Datenschutzerklärung Google Maps

Diese Webseite verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter „Nutzungsbedingungen von Google Maps„.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten sogenannte Web Fonts die von Google hierzu bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts aus diesem Grund in ihren Browsercache um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass Sie über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen haben. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, benutzt Ihr Browser folglich eine Standartschrift von ihrem Computer.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und überdies in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt in der Regel aufgrund der Erforderlichkeit zur Erfüllung eines Vertrages gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Bei den Vertragsverhältnissen handelt es sich um ein Arbeitsverhältnis genauso wie Verträge mit Firmen. Weitere Daten werden aufgrund rechtlicher Verpflichtungen erhoben gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Dabei handelt es sich ferner um steuerrechtlich relevante Daten. Werden personenbezogene Daten erhoben, ohne dass die Verarbeitung zur Erfüllung des Vertrages erforderlich ist oder eine rechtliche Verpflichtung besteht, erfolgt die Verarbeitung aufgrund einer Einwilligung nach Artikel 6 Abs. 1 lit. a) i.V.m. Artikel 7 DSGVO.

Kategorien von Empfängern

Daten über Bankverbindungen werden zum Zwecke des Einzugs von Forderungen genauso wie des Begleichens von Verbindlichkeiten an die Landesgirokasse weitergeleitet.

Personenbezogene Daten die uns auf elektronischem Wege zugestellt werden, werden im Zuge einer Auftragsverarbeitung an die 1&1 Internet SE und Microsoft weitergegeben. Hierdurch werden ggf. Daten in Drittländer übertragen.

Quelle der Daten

Personenbezogenen Daten werden jedoch grundsätzlich direkt beim Betroffenen erhoben im Rahmen des Beginns einer vertraglichen Beziehung.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie allerdings annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet sind, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sofern sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht erfolgte, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall sind die Daten hierzu gesperrt und nicht für andere Zwecke verwendbar.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und hierzu der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder auch Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, melden Sie sich bitte per eMail bei uns.

Öffnungszeiten

MONTAG – DONNERSTAG

08:00 ~ 17.00 Uhr

FREITAG

08:00 ~ 12.30 Uhr